Monatsbericht September 2018



Steirische Jugendschachrallye

Zwei unserer Nachwuchsspieler begaben sich am 03.09. auf die (nicht unerfolgreiche) Reise nach Sankt Martin im Sulmtal: Nico Holzmeister erreichte den 14. Gesamtrang unter 36 Teilnehmern und wurde Zweiter der U14-Kategorie.
In der B-Gruppe der Spieler unter 850 Elo machte Joshua Polt 5,5 aus 7 Punkten und belegte Rang 2. Herzliche Gratulation!

Grazer Stadtmeisterschaft

Vier unserer Spieler nutzten die Gelegenheit und spielten sich im Hotel Novapark in sieben Runden an zwei Wochenenden warm für die kommende Meisterschaftssaison. Im A-Turnier landeten Florian Kapus und unser Neuzugang Josef Kainz mit jeweils 3 Punkten im unteren Teilnehmerfeld, was aber in etwa ihrer Startposition entsprach.
Auch Karl Steinberger spielte im B-Turnier im Rahmen seiner Erwartungen – er machte 50 Prozent der Punkte. Günther Flitsch, der durchaus zum erweiterten Favoritenkreis des B-Turniers gezählt werden konnte, haderte etwas mit seinen vergebenen Möglichkeiten. Am Ende waren es vier Punkte und Rang 11.

Meisterschaft 18/19

Es geht wieder los! Nach unserer grandiosen letzten Saison starten wir heuer mit gleich fünf Mannschaften in die Meisterschaft. Die erste Garde spielt nun in der Landesliga, ist aber, so ehrlich muss man sein, nicht gekommen um zu bleiben. Trotz kräftiger Verstärkungen haben wir den mit Abstand schwächsten Kader aller Vereine und um den Wiederabstieg zu vermeiden, müssten wir zumindest den viertletzten Platz erreichen – die Wahrscheinlichkeitsrechnung spricht nicht gerade dafür. Der Klassenerhalt ist aber gar nicht unser Ziel – wir freuen uns einfach nur über die Herausforderung!
Die zweite Mannschaft hat sich bereiterklärt, in der Stadtliga anzutreten, die mit einem Mangel an Teams zu kämpfen hatte. Damit überspringt sie eine ganze Klasse, so etwas gibt es wohl auch nur im Schach! In der zweiten Klasse wird sie nun von unserer dritten Mannschaft abgelöst, die aus der untersten Spielklasse aufsteigt. Dort, in der dritten Klasse, spielen, wie schon im vergangenen Jahr, zwei Mannschaften, darunter ein reines Jugendteam.

Österreichisches Jugendschach

Abseits des Gratweiner Klubgeschehens verdienen sich die Leistungen der rot-weiß-roten Jungschachspieler eine Erwähnung an dieser Stelle:
Im Sommer hatte das U18-Team mit Dominik Horwath, Felix Blohberger, Daniel Morgunov und Marc Morgunov in den Europameisterschaften noch eine Silbermedaille errungen, nun setzten die ganz jungen Österreicherinnen und Österreicher bei den EU-Meisterschaften in Mureck diesen Höhenflug fort. Sonja Röhrer gewann den U8-Wettbewerb der Mädchen, William Shi den U10-Wettbewerb der Buben. Insgesamt gingen 10 der 24 Medaillen in die Alpenrepublik. Chapeau!

Schachklub Gratwein-Straßengel
ZVR: 540871879
Email: schachklub-gs (at) gmx.at
Werner Fischer (Obmann):
Email: w.fisch1 (at) gmx.at
Telefon: +43 (0)664 1240001
Michael Steinkogler (Kassier):
Email: michael_steinkogler (at) gmx.net
Peter Bruder (Schriftührer):
Email: bruder (at) inode.at
Telefon: +43 (0)681 10219250

Impressum
Copyright 2014-2018 © Alle Rechte vorbehalten.