Monatsbericht Dezember 2018



Kinder-Weihnachtsturnier

Trotz zahlreicher Ausfälle beteiligten sich heuer 12 Kinder und Jugendliche an unserem mittlerweile traditionellen Schnellschachturnier zum Jahresabschluss. 6 der Teilnehmer waren im Herbst auch in der Jugendmannschaft am Werk.

Der Sieg ging an Maximilian Maurer, der trotz starken Schulstresses hergefunden hatte. Angesichts seiner tollen Leistungen in der vergangenen Saison keine große Überraschung, aber knapper hätte sein Triumph kaum ausfallen können: Eine Runde vor Schluss lag noch Nico Holzmeister mit einem ganzen Zähler Vorsprung in Front, doch in der finalen Partie versalzte ihm dann Ivan Shekhovtcov, der sich ebenfalls stark gesteigert hat, die Suppe und auch Maxi gewann (mit Ach und Krach!) seine letzte Partie gegen Darius Mandl. Somit gab es am Ende drei Spieler mit jeweils vier Punkten und nur die Buchholzwertung entschied über die genaue Platzierung. Ivan wurde hinter Maxi Zweiter (und Bester unter den Unter-zehn jährigen), Nico musste sich mit Rang 3 begnügen.

Bei den jüngeren Teilnehmern gab es diesmal eine kleine Überraschung: Maximilian Maili wurde mit 2 Punkten (hinter Ivan) zweitbester U10-Spieler, dahinter folgte Jungtalent Daniel Klug mit 1½ Punkten.

Weihnachtsblitzturnier der Erwachsenen

Bei unserem traditionellen Abschlusswettkampf in sieben Runden konnte sich diesmal David Dreher durchsetzen. Der Gastspieler verstärkt unsere Mannschaft in der zweiten Klasse auf Brett 1, an diesem Tag ließ er alle Stadt- und Landesligaspieler alt aussehen.

Kinderweihnachtsturnier der Grazer Schachgesellschaft

Die Grazer Schachgesellschaft öffnete ihr Jugendabschlussturnier auch für Mitglieder anderer Vereine und durfte sich somit über insgesamt 37 Teilnehmer freuen, alle unter 1200 Elo. Nötig hätte der Klub die „Unterstützung“ nicht gehabt, denn immerhin 14 Spieler aus ihren eigenen Reihen gingen an den Start.

Doch vier unserer Nachwuchsspieler freuten sich sehr über die Gelegenheit und ganz besonders dürfte sich Ivan Shekhovtcov gefreut haben: Er konnte alle 5 Partien gewinnen, drei davon gegen deutlich stärkere Gegner über 1000 Elo. Einziger Schönheitsfehler: Es reichte trotzdem nicht zum Turniersieg, seine Gegner machten zu wenig Punkte und bescherten ihm so eine schlechtere Zweitwertung als dem Gewinner Lukas Bammer.

Mit 3,5, bzw. 3 Punkten und Rang 7 bzw. 8 erzielten auch Darius Mandl und Martin Pötscher sehr respektable Ergebnisse, Katharina Pötscher kann mit 2 Punkten ebenfalls zufrieden sein.

Volksschulschachkurs in Gratkorn

Am 20.12. kam der von Erich Gigerl organisierte und von Florian Kapus geleitete Einsteigerschachkurs an der Volksschule Gratkorn mit einem kleinen Turnier zu einem Abschluss. Insgesamt lernten dreizehn Kinder aus den Volksschulen Gratkorn, Gratwein und Judendorf das königliche Spiel in neun Einheiten kennen, vielleicht dürfen wir im neuen Jahr den einen oder anderen Neuzugang begrüßen!

ASKÖ-Mannschaftsschnellschachturnier

Eine starke Mannschaft mit Johann Krebs, Hugo Teuschler, Klaus Dobay und Josef Kainz hat am 17. Dezember unseren Verein vertreten. Allerdings war sie nur zwei Runden lang vollzählig, sodass es am Ende nur für den 10. Rang reichte. Die verbliebenen drei Spieler kämpften dennoch wacker, besonders Josef Kainz und Johann Krebs hatten mit jeweils 7 aus 9 Punkten eine ausgezeichnete Statistik aufzuweisen.

Der Turniersieg ging (mit 9 Siegen) an die haushohen Elofavoriten der Grazer Schachfreunde.

Elowertung 1.1.2019

Die neue nationale Eloliste weiß viel Erfreuliches über uns zu berichten, hier eine Übersicht der höchsten Zugewinne!

Jugend

Name Bilanz aus gewerteten Spielen Elo neu Elobilanz
1. Maximilian Maurer 4 aus 8 1134 +125
2. Joshua Polt 3,5 aus 8 874 +64
3. Philipp Simbürger 1 aus 2 844 +44

Erwachsene

Name Bilanz aus gewerteten Spielen Elo neu Elobilanz
1. Karl Steinberger 10 aus 22 1589 +85
2. Michael Steinkogler 5,5 aus 7 2022 +34
3. Josef Kainz 4,5 aus 8 1905 +32
4. Florian Kapus 6,5 aus 11 1913 +30
5. David Dreher 7,5 aus 11 1898 +28

Neueinstiege

Name Bilanz aus gewerteten Spielen Elo neu Elobilanz
1. Robert Rechberger 3 aus 5 1088 -

Schachklub Gratwein-Straßengel
ZVR: 540871879
Email: schachklub-gs (at) gmx.at
Werner Fischer (Obmann):
Email: w.fisch1 (at) gmx.at
Telefon: +43 (0)664 1240001
Michael Steinkogler (Kassier):
Email: michael_steinkogler (at) gmx.net
Peter Bruder (Schriftührer):
Email: bruder (at) inode.at
Telefon: +43 (0)681 10219250

Impressum
Copyright 2014-2019 © Alle Rechte vorbehalten.






Shoe4you