Jugend-Weihnachtsturnier 2016

11.12.2016

Die traditionellen Gratwein-Straßengler Weihnachtsturniere sind da! Die Jugend kämpfte bereits am 9.12., die Erwachsenen sind am nächsten Freitag an der Reihe.

Gespielt wurden wieder fünf Runden mit 15 Minuten Bedenkzeit pro Spieler, gewertet in zwei Gruppen: U10 und U14.

Die U10 gewann mit Jakob Bauer ein schon routinierter Spieler, doch dahinter gab es Überraschungen: Platz 2 ging an Darius Mandl (der erst seit ein paar Monaten beim Verein ist!) und Platz 3 an Bastian Doblhofer.

In der älteren Gruppe spielten nur vier junge Leute, doch es war extrem knapp – vor der letzten Runde hätte noch jeder das Turnier gewinnen können! Dem führenden Ivan Popic machte Jakob Bauer am zweiten Brett einen Strich durch die Rechnung, sodass es am Ende nur Rang 3 wurde. Am ersten Brett gab es einen langen, dramatischen Kampf zwischen Dominik Simbürger und Jakob Hörmann, der erst spät im Endspiel entschieden wurde – Jakob gewann am Ende und holte sich Platz 2. Den Sieg aber schnappte sich ein Spieler auf dem dritten Brett, Philipp Simbürger, der dank besserer Zweitwertung noch alle anderen überholte!

Wir freuen uns auch heuer wieder über die zahlreichen jungen Teilnehmer; insgesamt machten 18 Kinder mit, viele davon zum ersten Mal!

Fotos gibt es in der Fotogalerie.

Herbstmeisterschaft beendet - wo stehen unsere Mannschaften?

01.12.2016

Derzeit nehmen 3 Mannschaften am Meisterschaftsbetrieb im Raum Graz teil. Die Resultate sind unter Meisterschaft 2016/2017 zu finden.

Mittlerweile ist die Herbstmeisterschaft beendet und aus diesem Anlass gibt es über den bisherigen Verlauf einen Bericht

Großartige Beteiligung bei der Steirischen Jugend-Schachrallye in Gratwein

21.10.2016

Am Sonntag, den 16 . Oktober veranstalteten wir den 5. Durchgang der Steirischen Jugendschachrallye in der Mehrzweckhalle Gratwein und konnten mit 63 Kindern und Jugendlichen einen neuen Teilnehmerrekord für dieses Turnier in der Steiermark verzeichnen.

Weiterlesen...

Großartiger Erfolg von Prof. Klaus Nickl bei den Österreichischen Seniorenstaatsmeisterschaften!

21.10.2016

Vom 9. bis 15. Oktober 2016 fanden in Spitz a.d. Donau bei guter Beteiligung die Schach- Seniorenstaatsmeisterschaften statt, bei denen unser Schachkollege u. Meisterkanditat Professor Klaus Nickl im Bewerb Ü65 bei starker Konkurrenz den hervorragenden 4. Platz (Punktegleich mit dem Dritten) erreichen konnte.

Wir gratulieren Klaus herzlich zu diesem schönen Erfolg!

Der Klubvorstand und die Mannschaftskollegen.

Vereinsinternes Jugendturnier Gratwein-Straßengel

27.09.2016

Mit einigen Monaten Verspätung aber dafür umso größerer Beteiligung ging am Freitag unser alljährliches Kinder- und Jugendturnier über die Bühne: 14 Teilnehmer stellten sich dem Kampf auf 64 Feldern, darunter auch die allerkleinsten unter unseren Nachwuchsspielern (Andrija Nikolic, Philipp Mulle und Xingjian Xu, alle Jahrgang 2010), sowie der junge Russe Ivan Shekhovtcov, der zum allerersten Mal unseren Verein besuchte! Gespielt wurden fünf Runden mit jeweils 15 Minuten Bedenkzeit pro Spieler.

Den Sieg holte sich einmal mehr Ivan Popic und das auf sehr souveräne Weise: 4½ Punkte mit vier klaren Siegen und nur einem Remis in der Schlussrunde. Auf Rang zwei landete – mit 4 Punkten und ebenfalls ungeschlagen – Philipp Simbürger, punktegleich mit dem drittplatzierten Nico Holzmeister, der gleichzeitig die U10-Wertung mit Respektabstand gewann.

Sehr spielfreudig zeigte sich auch Ivan, der Neue: Die ersten beiden Partien konnte er gegen gute Spieler völlig überraschend für sich entscheiden, verlor dann aber trotz harter Gegenwehr die letzten drei Partien gegen noch stärkere Gegner. Die höchste Buchholz-Wertung aller Spieler bewies jedoch, dass es durchaus auch mehr als zwei Punkte hätten sein können. Hoffen wir, dass er noch öfters vorbeischaut!

Zu den Fotos...

Steirische Jugendschachrallye 2016 in Gratwein-Straßengel

25.09.2016

Der 5. Durchgang der Steirischen Jugendschachrallye wird von unserem Schachklub "Gratwein-Straßengel" am 16.10.2016 veranstaltet.

Die vier Durchgänge im Frühjahr in verschiedenen Orten in der Steiermark waren ein voller Erfolg und auch wir rechnen mit 50- 60 Teilnehmer/innen im Alter von 5 bis 16 Jahren.

Die Teilnahme ist kostenlos und es können alle schachbegeisterten Kinder und Jugendlichen daran teilnehmen (eine Mitgliedschaft bei einem Schachklub ist nicht erforderlich). Ziel ist es, noch mehr Kinder und Jugendliche für das regelmäßige Schachspielen, welches sehr wertvolle Eigenschaften der Kinder fördert, zu begeistern.

Weitere Informationen...

Klubturnier für unsere Kinder und Jugendlichen am Freitag den 23. September

08.09.2016

Beginn: 16:00 Uhr (um pünktliches Erscheinen wird gebeten)

Spielzeit: 15 Minuten mit Schachuhr (ohne Mitschreiben)

Gespielt werden 5 Runden in einer Gruppe, jedoch getrennte Wertung in 2 Altersklassen (U10 und darüber).

Ende des Turnieres: ca. 18:30 Uhr

Siegerehrung: Sofort nach Turnierende

Preise: Pokale für die Sieger, Plaketten und Süßigkeiten für alle Teilnehmer/innen

Voraussetzung für das Turnier: mindestens 12 Teilnehmer/innen.

Schachfreunde-Turnier 2016

15.06.2016

Am alljährlich von den Grazer Schachfreunden organisierten Turnier nahmen zwei unserer Spieler teil: Florian Kapus sowie Noch-Vereinsmitglied Bernhard Haas. Traditionsgemäß fand auch in diesem Jahr nach der Siegerehrung ein Blitzturnier statt, heuer allerdings erstmals ohne Zeithandicap (in den vergangenen Jahren musste der stärkere Spieler abhängig von der Elodifferenz eine oder mehrere Minuten vorgeben). Hier beteiligte sich außerdem Matthias Fritz.

Bernhard fand nach holprigem Start gut ins Turnier und erreichte mit vier Punkten aus sieben Partien Rang zehn. Danach wurde er einmal mehr seinem Ruf als Blitzspezialist gerecht und erreichte Platz sieben (6,5 aus 11 Punkten), vor und hinter ihm weit und breit nur stärkere Spieler.

Florian sucht seit einem halben Jahr nach seiner Form und machte als Drittgesetzter nur 50% und Rang 11. Völlig untypisch für ihn konnte er jedoch im Blitzen zwei starke Spieler schlagen und seinen neunten Startplatz behaupten (6 aus 11).

Matthias erreichte mit 5,5 Punkten ein für seine Elozahl von knapp 1500 ebenfalls ein sehr brauchbares Ergebnis.

Für Interessierte gibt es auch die gesamten Turnierdaten zum Durchschauen.

Internationales Seniorenturnier in Maria Alm 2016

30.05.2016

Vom 17. Bis 25. Mai 2016 fand wie jedes Jahr das Turnier in Maria Alm (bei Saalfelden) in schönem Ambiente statt. Seitens unseres Schachklubs nahmen Werner Fischer und Peter Bruder schon zum 6. Male teil und genossen neben dem interessanten Turnier besonders die herrliche Landschaft mit Wandern (Werner) und Mountainbiken (Peter). Ein ausgezeichnetes Hotel rundete den schönen Aufenthalt ab. Mit von der Partie war diesmal auch Prof. Klaus Nickl, welcher ab Juli auch für unseren Schachklub spielen wird. Klaus musste aber 2 Runden vor Schluss abreisen, da er zu einem Schachturnier nach Schottland flog.

Beim Schachturnier startete Werner in den ersten 5 Runden mit einem Remis gegen die Nr. 3 und einem Sieg gegen die Nr. 4 des Turnieres sehr gut. Die Niederlage gegen die Nr. 1 und zwei weitere Niederlagen warfen ihn zurück, durch ein weiteres Remis und einem Sieg in der Schlussrunde erreichte er mit 4,5 Punkten (aus 9 Partien) den 14 Endrang.

Peter vergab gegen die Nr. 3 ein Remis und verlor gegen die Nr. 6 und 10, fuhr 4 sogenannte Pflichtsiege ein und remisierte gegen weitere 2 Gegner, wobei er in der Schlussrunde in überlegener Stellung den Sieg und einen Rang unter den Top-Ten verschenkte. 5 Punkte reichten nur für den 12. Platz.

Klaus verlor überraschend in der 1 Runde, spielte dann aber ein starkes Turnier und erzielte 5 Punkte aus 7 Partien und kam trotz des Ausfalls der letzten beiden Runden auf den 9. Platz. Hätte er fertigspielen können, wäre ein Platz unter den ersten Drei wahrscheinlich gewesen.

Wir hoffen, dass das Turnier im nächsten Jahr wieder stattfindet und freuen uns schon darauf.

Werner, Peter, Klaus

Grazer U14 Vereins-Jugendmeisterschaft

23.05.2016

Gleich zehn Grazer Kinder- und Jugendmannschaften traten am Samstag, den 21.05. bei der Vereinsjugendliga auf jeweils vier Brettern gegeneinander an – ein Rekordwert. Da viele unserer Schachkinder verreist waren, hatten wir gewisse Probleme, eine Mannschaft aufzustellen. Dass wir alle Bretter besetzen konnten, verdanken wir der schlagkräftigen Unterstützung der Taibinger-Geschwister Matthias und Isabella aus Semriach, die gemeinsam mit unseren Jungs Nico Holzmeister, Maximilian Maurer und Jakob Hörmann kurzerhand eine "Spielergemeinschaft Gratwein-Semriach" bildeten.

Aus allen drei Runden wurden je zwei Partien gewonnen und zwei verloren: dreimal unentschieden! Macht in Summe drei Mannschaftspunkte und Rang fünf hinter je zwei Mannschaften der Grazer Großvereine Schachfreunde und Styria. Wir gratulieren herzlich!

Steirische Jugendschachrallye am 17.4.2016 in Ratten

27.04.2016

Am 2. Durchgang der Steirischen Jugendschachrallye in Ratten nahmen Philipp Simbürger und Nico Holzmeister teil. Da beide beim 1. Durchgang in Graz in der Gruppe A sehr gut abgeschnitten hatten, mussten sie diesmal in der Gruppe B (Jugendliche bis 16 Jahren) mitspielen, wo aufgrund des Alters übermächtige Gegner warteten.

Trotzdem hielten sich beide gut. Nico erreichte mit 2,5 Punkten aus 5 Spielen den 15. Platz und Philipp wurde mit 2,0 Punkten aus 5 Spielen 24. bei über 30 Teilnehmern. Es war eine gute Erfahrung, gegen starke, ältere Spieler antreten zu können.

Jugendschachturnier der Schachfreunde Graz am 16.4.2016 in Graz

27.04.2016

Im Vorfeld des letzten Schachbundesligadurchgangen der Herren und Damen im Hotel Novapark in Graz gab es ein U14 Jugendturnier, an dem Maximilian Maurer, Nico Holzmeister und Joshua Polt teilnahmen. Es wurden 9 Runden zu 15 Minuten gespielt und es waren fast alle Gegner weit älter. Maximilian und Nico erzielten beide 4 Siege aus 9 Partien (Rang 7. u. 8.), Joshua nahm erstmals an einem Turnier teil, konnte noch keine Partie gewinnen, gab aber trotzdem eine Talentprobe ab.

Meisterschaft erfolgreich beendet

21.03.2016

Gegen eine stark ersatzgeschwächte Mannschaft von Königsgambit ist in der letzten Stadtligarunde der Sieg gelungen – mit einem 5:3 sicherten wir uns den 8. Platz.

Für die zweite Mannschaft gab es zum Abschluss gegen Austria Graz noch eine 1,5:2,5-Niederlage – die allerdings verkraftbar war, war es doch die erste in dieser Saison und der erste Platz bereits fix. Wir freuen uns über den Wiederaufstieg in die 2. Klasse!

Meisterschaft Stadtliga: Niederlage in der vorletzten Runde

12.03.2016

Beim Schachklub "Grazer Wechselseitige" gab es am Freitag nichts zu holen: Mit 5,5:2,5 aus Sicht der Gastgeber waren wir klarer zweiter Sieger. Dass die Niederlage nicht noch höher ausgefallen ist, verdanken wir in erster Linie dem Kampfgeist von Günter Triebel, der in einer glatten Verluststellung den Spieß noch umdrehen und unseren einzigen Sieg einfahren konnte.

Am nächsten Freitag treffen sich alle Grazer Mannschaften zur finalen Runde im Brauhaus Puntigam. Für uns heißt es, gegen den unmittelbaren Konkurrenten Königsgambit um Platz 8 zu kämpfen.

Meisterschaft: Erfolgreicher Start ins Frühjahr

06.03.2016

In der ersten Frühjahrsrunde gab es in der Meisterschaft Siege für beide Mannschaften.

In der Stadtliga wurden die stark dezimierten Schachamazonen, die mit nur 5 Mann angetreten waren, zu Hause mit 6:2 geschlagen und damit auch die allerletzte Abstiegsgefahr gebannt – zumindest für eine Saison! Damit ging auch eine längere Durststrecke zu Ende, setzte es doch zuletzt vier Niederlagen in Folge.

In der dritten Klasse gewannen wir – ebenfalls daheim – gegen das ungewohnt starke Aufgebot von Semriach 2 mit 3:1. Unser Neuzugang Siegfried Puntigam gab dabei sein Meisterschaftsdebüt für Gratwein-Straßengel!

Steirische Jugendschachrallye am 28.2. 2016

29.02.2016

Der 1. Durchgang der Jugendschachrallye fand im Karmeliterhof in Graz statt und es nahmen insgesamt 53 Kinder- und Jugendliche daran teil. Seitens unseres Schachklub spielten Dominik und Philipp Simbürger, Ivan Popic und Nico Holzmeister (David Bruder war erkrankt) mit Erfolg mit.

In der Gruppe A (Volksschulen) belegten Philipp Simbürger und Nico Holzmeister unter 23 Teilnehmern aus der ganzen Steiermark punktegleich (5,5 aus 7 Partien) die hervorragenden Plätze 2 und 3, wobei beide gegen den Sieger (6,5 aus 7) große Siegchancen hatten und damit den 1. Platz verpassten.

In der Gruppe B (bis 16 Jahre) mit 30 Teilnehmern gab es für unsere Spieler zum Teil übermächtige Gegner und so erreichte Dominik Simbürger (2,5 aus 5 Partien) den guten 16. Platz und auch Ivan Popic mit dem 22. Platz (2,0 aus 5) hielt sich gegen durchwegs ältere Spieler/innen sehr gut.

Alles in allem war das Turnier gut gelungen und unsere Spieler freuen sich schon auf den 2. Durchgang in Ratten.

Bilder vom Turnier gibt es in der Fotogalerie.

Internationales Schachopen Graz 2016

24.02.2016

Nicht nach Wunsch verlaufen ist das internationale Schachopen Graz 2016 im Hotel Novapark für Mirko Radicevic und Florian Kapus, die beide im B-Turnier an den Start gingen.

Florian spielte zwar gute Partien, vergab aber zu viele gewonnene Stellungen und blieb mit 5 aus 9 Punkten deutlich hinter seinen Erwartungen als Nummer 2 des Turniers zurück. Noch schlimmer erwischte es Mirko, der mit 3,5 Punkten völlig unter die Räder kam.

Trotz allem war es mit über 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein wunderbarer Schachevent und der Rache im nächsten Jahr steht nichts im Wege!

Steirische Jugendschach-Olympiade 2016 in Gratwein

12.02.2016

Erfolgreiche Teilnahme unserer Schachjugend!

Zum 21. Mal fand in der Mehrzweckhalle in Gratwein am 10. und 11. Februar diese beeindruckende steirische Schachveranstaltung statt. Es nahmen über 700 Kinder und Jugendliche in verschiedenen Altersgruppen getrennt nach Buben und Mädchen mit großer Begeisterung teil.

Von unserem Klub waren 11 Buben im Einsatz, davon konnten sich Nico Holzmeister (U9), Simbürger Philipp, Bruder David, Popic Ivan (alle U11), Maurer Maximilian (U12) und Simbürger Dominik (U14) für das Semifinale der steirischen Jugendmeisterschaften qualifizieren... [weiterlesen]

Fotos in unserer Fotogalerie.

Michael Steinkogler – Erfolgreiche Ablegung der Schach C-Trainer Prüfung

29.01.2016

Michi ist nicht nur einer unserer besten Schachspieler im Klub, er hat auch im Vorjahr den theoretischen Teil der C-Trainerausbildung und nunmehr auch den praktischen Teil mit Erfolg abgeschlossen. Wir gratulieren herzlich und freuen uns, einen geprüften Schachtrainer in unseren Reihen zu haben!

Schachklub Gratwein-Straßengel
ZVR: 540871879
Email: schachklub-gs (at) gmx.at
Werner Fischer (Obmann):
Email: w.fisch1 (at) gmx.at
Telefon: +43 (0)664 1240001
Michael Steinkogler (Kassier):
Email: michael_steinkogler (at) gmx.net
Peter Bruder (Schriftührer):
Email: bruder (at) inode.at
Telefon: +43 (0)681 10219250

Impressum
Copyright 2014-2018 © Alle Rechte vorbehalten.